Mülltonne

8. 6. – Berlin Friedrichshagen – auf einem Strassenfest gegen Rechts mit AttitüdenPlattitüden 26. 5. – Berlin Kreuzberg – trxxtr – EP-Release von “Grüsse aus der Datscha” Schon wieder eine Veröffentlichung. Schon wieder ein Releasekonzert. Alles eine Nummer kleiner. Releasekonzert an einem Sonntagabend. Veröffentlichung erstmal auf Bandcamp, vielleicht später als Single in Miniauflage. Einer der 4 Songs mit einem Text von Ricci d´Hoyerswerda, der auch im Trixxtaaa etwas Noise machen wird. Aufgenommen alles am Rande Berlins mit einer 8-Spur-Bandmaschine. Auf dem Konzert spielen wir nicht nur 4 Songs. Wir sehen uns am 26. 5. am östlichen Rand von Kreuzberg. 29. 5. – Abends gegen 9 oder so bei StudioAnsage im Radio 30. 5. – Berlin Prenzlauer Berg – 20:00 Plakatausstellungseröffnung (so ähnlich wie letztens in Cottbus/Chóśebuz) mit Konzert von Jacke Schwarz. 1. 6. Berlin Tempelhof/Neukölln – Intermezzo auf der Show von “The Incredible Herrengedeck” 2. 6. Budyšin/BautzenKULTURGARTEN | KULTURNA ZAHRODA 18. 5. bei Bad Oldesloe 19. 5. – bei Meiningen – Bakuninhütte Solo in und in Reunion meines wunderbarten Duos Atze Wellblech (erinnert ihr Euch?). 16. 5. – Chóśebuz/CottbusFinisage 11. 5. Běła Woda/Weißwasser – Telux Ein Text der leider notwendig wurde (auf sorbisch). 6. 5- Berlin Friedrichshain – 20:00 – Im RUDI im Rudolfkiez – 2-3 Lieder zu einer interessanten Veranstaltung zur antifaschistischen Kiezgeschichte 1. Mai Magdeburg auf der 1. Mai – Demo der FAU 1. Mai – Berlin Charlottenburg – Als Gast im Grunewald. Zwei schöne Lieder zur Erinnerung. Vielleicht wollt ihr ja mitsingen oder so 🙂
Die üble Gegend im Berliner Südwesten bietet seit jeher der kapitalextremistischen Szene Unterschlupf. Expertinnen der Spezial-Enteignungs-Kräfte (S.E.K.) Grunewald vermuten hier ein diskret agierendes Netzwerk von radikalen Kapitalistinnen, die im großen Stil Finanzströme von Unten nach Oben organisieren. Lobbyist*innen und Aktionäre, Steuerflüchtige und Protagonisten des Bankenskandals leben in diesem Milieu akzeptiert und unbehelligt. Mit einem Großeinsatz stürmen wir am 1. Mai ins Villenviertel Grunewald!
2. Mai Berlin Prenzlauer Berg 2-3 Lieder auf der Demo zum Kampf und Feiertag der Erwerbslosen als Zugabe. 3. Mai Grünheide spiele ich 20:30 auf der Anti-Tesla-Waldbesetzung. Ich überlege, ne Fahrradtour dahin zu machen (mit Ruhe, Baden umnd Erholung und so). Wenn ihr Bock und Zeit habt, meldet euch doch mal. 24. 4. Dessau – Falls ihr mal ein bisschen Bauhaus mit Antifademo sehen wollt: Ich spiele gegen 13:00 in Dessau zur Auftaktkundgebung. Aus dem Aufruf:
79 Jahre nach der Zerschlagung der Nazidiktatur sitzt die faschistische AfD im Bundestag und drückt über die Niederlage ihr Bedauern aus (Weidel). Die AfD propagiert die Ungleichheit der Menschen und appelliert an die niedrigsten Instinkte ihrer Gefolgschaft. Dabei trifft sie auf eine von Krieg, Fluchtelend, Umweltzerstörung und kapitalistischen Konkurrenzkampf verrohte Gesellschaft, bei der sie viele offene Türen einrennt.
24. 4. Berlin Mitte 20:00 Vor der US – Botschaft zum Geburtstag von Mumia Abu-Jamal Am späteren Abend spiele ich noch 2-3 Songs auf der Releaseparty von Faulenza, mit der ich vor etwa 100 Jahren auch schon mal was aufgenommen habe. . 2. 4. Berlin Prenzlauer Berg – 20:00 BAIZ – Analogpremierere von “Verrückt” (Video)
Im Teufelskreis bewegter Bilder Es ist schön ein Weilchen her, da wurde in der BAIZ ein Musikvideo gedreht. Zu dem schönen Lied “Verrückt” des Punkduos “Circolo Vizioso” aus dem Stadtbezirk Friedrichshain. Nach endlosen Schleifen ist das Produkt endlich fertig. Gefeiert wird mit Sekt und ein einer Unpluggedversion von “Circolo Vizioso”. Und dem Filmchen natürlich.
4. 4. Berlin Friedrichshain – Urban Spree – “Circolo Vizioso” als Vorband von “Japanese Television” 6. 4. Cottbus/Chóśebuz 20:00 Ausstellungseröffnung in der Galerie Fango
AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG – Aus der Not eine Tugend Seit über 20 Jahren spielt Paul als Geigerzähler oder mit verschiedenen Bands und Projekten Konzerte im Dunstkreis linker Subkultur. Nun wollen Konzerte beworben werden und da nicht immer jemand fürs Layout zur Stelle war, bastelte er viele Plakate mit Schere und Stift gleich selbst. Praktischerweise gab es auch einen Zugang zu einer Offset- und später einer Siebdruckerei in der Paul zeitweise auch arbeitete. So hatte er auch Zugriff auf Lichttisch und den Druckvorgang selbst. Mit der Zeit sind so hunderte Plakate entstanden. Einige der schönsten werden am 6.4. 20:00 in der Galerie Fango präsentert. Für die musikalische Umrahumung sorgt der sorbische Liedermacher Jacke Schwarz
15. 3. Dresden Riesa e.V. – Livevertonung auf dem Schmalfilmfestival 16. 3. Leipzig – Fischladen 20. 3. Warszawa 21. 3. Białystok 22. 3. Usnarszczyzna 23. 3. Gorajec 24. 3. Rzeszów 13. 2. Berlin Mitte Mahnwache gegen Obdachlosigkeit vor dem Roten Rathaus – 16:30 Solo – 21:30 mit AttitüdenPlattitüden 15. 2. Berlin Prenzlauer Berg – als Gast der Brauseboys 16. 2. Magdeburg – Thiembuktu 17. 2. Berlin Lichtenberg – Geige zu elektronischer Musik im Drugstore (hach ja!) !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! 23. 2. Berlin Friedrichshain RECORD-RELEASEKONZERT im SUPAMOLLY Live: LOA (one woman band), Geigerzähler & Freunde Aftershow: DJ Karacho Rabaukin Ihr könnt auf Banddcamp schon mal 2 Lieder als Vorabveröffentlichung hören. Das Album kann bei Broken Silence bestellt werden: https://brokensilence.de/ !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! 25. 2. Berlin Prenzlauer Berg – Baiz als Gast bei der Reformbühne Heim und Welt 9.2. – Berlin Wedding – Fau-Lokal – Buchvorstellung mit Musik. Verananstaltungsankündigung. 10. 2. Bahnhof Tannepöls (bei Bitterfeld) 11. 2. Berlin Friedrichshain – Gast bei der legendären B-Gala 27. 1. Berlin Lichtenberg – 14:00 – 2-3 Lieder beim Lichtenberger Gedenken an die Befreiung von Auschwitz
Der VVN-BdA Lichtenberg lädt um 14 Uhr zum gemeinsamen Gedenken am Ehrenmal für die Opfer des Faschismus am Loeperplatz.
27. 2. Berlin Kreuzberg – Geheimkonzert an einem geheimen Ort 19. 12. Leipzig Ost – 20:00 Kopfsalat mit Circolo Vizioso 23. 12. – Dresden – Luther 33 mit Circolo Vizioso 27. 12. – Nucknica/Nucknitz – mit Circolo Vizioso! 29. 12. – Görlitz im Basta – mit Circolo Vizioso 6. 1. – Berlin Prenzlauer Berg – KvU mit Circolo Vizioso
Positivistischer Depressionismus Part 2 Wenn ich mich so umschau, frage ich mich, ob es nicht verrückt ist, so normal zu sein. Wahnsinnig, nicht durchzudreh´n. Kopflose Gedanken in dystopischen Realitäten. Auch die heiligen drei Könige sitzen im Halbdunkel und saufen. Die heiligen Hallen präsentieren euch depressivistischen Positivismus der Extraklasse mit HEADLESS THOUGHTS (Punk, traurig und wütend), CIRCOLO VIZIOSO (depressive Gitarre & agressive Geige) und MOSZYSLAK (wer bin ich, wo soll ich hin). Alles geht kaputt, alles geht in Schutt und ich… wir tanzen. Warum auch nicht?
9. 11. – Berlin Kreuzberg – Revolutionsgedenken 19:00 auf dem Dragonerareal 10. 11 – Berlin Mitte – Nach dem Brandanschlag auf die Synagoge Kahal Adass Jisroel in der Brunnenstr. 33 gibt es jede Woche Freitags eine Mahnwache. Ich spiele dort etwa 16:45 ein paar Lieder. Es ist mir ein wichtiges Anliegen mich für ein sicheres jüdisches Leben in der Diaspora einzusetzen, gerade in Deutschland. Ich fordere Euch auf, das auch zu tun – über alle möglichen Differenzen in der Betrachtung des Krieges in Israel/Palästina hinweg! 10. 11. – Chóśebuz/Cottbus – Galerie Fango 11. 11. – Berlin Friedrichshain – Serbski Wjecor im Fischladen (ich stehe nicht auf dem Plakat, werde aber trotzdem mal meine Geige in die Hand nehmen. eher begleitend) 12. 11. – Berlin Friedrichshain – 14:00 Rigaer/Liebigstrasse musikalische Begleitung beim Mieter:innen-Protest-Spiel. 17. 11. – Regensburg – Wagenplatz 18. 11. – München – Kleinkunstscheiss im Sunny Red 19. 11. – Zureich – Neue Post (neues besetztes Kulturzentrum!) 23. 11. – Basel – Capribar 25. 11. – Northeim 26. 11. – Northeim 27. 10. – Berlin Mitte – Theatermugge zu the tempest von Shakespeare inna Köpi 28. 10. – Berlin Mitte – Theatermugge zu the tempest von Shakespeare inna Köpi 29. 10. – Berlin Mitte – Theatermugge zu the tempest von Shakespeare inna Köpi 30. 10. – Berlin Schöneberg – Kneipenschliessungsmugge mit vielen bekannten Gesichtern 31. 10. – Giessen – Filmgespräch zu “RISE UP – HEIMGESUCHT VON ALBTRÄUMEN, AUF DER SUCHE NACH TRÄUMENDEN”
RISE UP sucht gemeinsam mit fünf außergewöhnlichen Aktivist*innen Antworten auf die verheerenden ökologischen, wirtschaftlichen und autoritären Entwicklungen unserer Zeit. Sie eint, ihren Visionen zu folgen für eine gerechte Welt. Dies kann bedeuten, sich dem feministischen Kampf in Chile gegen die neoliberale Regierung anzuschließen, die ökonomische Gleichberechtigung der afroamerikanischen Bevölkerung anzustreben oder in Südafrika gegen die Apartheid gekämpft zu haben. Auch eine kritische Auseinandersetzung von erreichten Zielen wie der Überwindung der DDR findet in dem Film Raum, ebenso wie die Geschichte von Marlene, die sich der kurdischen Bewegung in Rojava anschließt.
1. 11. – Berlin Neukölln – Buchvorstellung mit Musikeinlage in der Beratungsstelle der Berliner MieterGemeinschaft 6. 11. – Marburg – Filmgespräch zu “RISE UP – HEIMGESUCHT VON ALBTRÄUMEN, AUF DER SUCHE NACH TRÄUMENDEN” 21. 10. – Sizilien – Theatro di Popolo – mit Circolo Vizioso 14. 10. – Witzenhausen 15. 10. – Northeim 22. 9. – Budyšin/Bautzen – Steinhaus
Pauls Kunst ist intensiv und streitbar – beste Voraussetzungen für ein gemeinsames Philosophieren über Zustand und Zukunft unserer Welt.
23. 9. – Spechthausen bei Eberswalde – eher am späteren Abend 28. 9. – Berlin Friedrichshain – Supamolly – Wartezimmer TV
Wir bei Wartezimmer-TV haben nur EINES im Sinn: Die Patient*innenzufriedenheit steigern! Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie eine Auswahl feinster Worte und Töne, sorgsam eingebettet in eine abwechslungsreiche Rahmenhandlung. Freuen Sie sich auf Texte zum Lachen, Texte zum Weinen, Texte zum Aufwachen, Texte zum Einschlafen, Texte zum Essen, Texte zum Trinken, Texte zum Losgehen, Texte zum Ankommen – und noch Vieles mehr! Entdecken Sie das Warten neu – mit Wartezimmer-TV! +++ TÜV-geprüfter Service von 19-22 Uhr +++ Musikalisches Rahmenprogramm inklusive! +++ Lernen Sie Wartezimmer-TV kennen! Lassen Sie sich überzeugen! Wir stellen Ihr Wartezimmer auf den Kopf! Es informieren: Geigerzähler, Sahara B und Popstar Hans aus 14806 „Bad“ Belzig
29. 9. Jena – JG Stadtmitte – Herbstfest (ausgefallen) 3. 10. – Nordhausen 13. 10. – Eberswalde (ausgefallen) 10. 9. – Hamburg – Strandkorbkino Övelgönne – Livefilmvertonung 11. 9. – Berlin Kreuzberg – Colab Labor – Görlitzer Park 13. 9. – Dresden – 19:00 Luther 33 – im Rahmen der Libertären Tage 14. 9. – Berlin Tiergarten – Uferhallen 17. 9. – Zollbrücke/Oderbruch – Theater am Rand mit dem Trio Poesie Eskalation
Das Trio spielt stark poetischen experimentellen Folk, gewürzt mit einer Prise Punk und einem sorbischen Hauch. Haben Sie schon mal erlebt, wie ein Lied geboren wird? Die Improvisationskünstler:innen werfen sich in jedem Konzert in das Abenteuer des Unbekannten zwischen Wort und Ton, spielen spontan Entstandenes aus Köpfen, Herzen und anderen Organen. Bringen Sie gern eigene Texte zum Vertonen mit oder schreiben Sie doch mal direkt einen vor Ort mit Ihrer Sitznachbarschaft. Beim Akkordeonfestival 2021 feierte das Trio Premiere, seien Sie gespannt auf die Impulsstufe II!
19. 9. – Werder – Uferwerk 7. 9. – Budyšin/Bautzen – Tagwerk 2. 9. – Plauen – FAU -Lokal
Einladung zur Geburtstagsfeier – Unser Gewerkschaftslokal in der Bahnhofstraße 41 in #Plauen wird 2 Jahre alt!! Das wollen wir am 1.9. und 2.9. groß mit euch feiern – mit Musik, Infoständen, Vorträgen, einer Podiumsdiskussion zum Thema #Streikrecht und vielen anderen Themenpunkten. Habt ihr Bock auf #Gewerkschaft und wolltet schon immer mal sehen was wir so machen? Oder wollt ihr einfach mit uns 2 Jahre Lokal feiern? Na dann markiert euch das Wochenende schonmal fett im Kalender!!
3. 9. – Greiz – Siebenhitze
Hereinspaziert liebe Leute. Wir laden ein zur Gartenparty mit handmade Livemusik (revolutionärer Akustikpunk von Geigerzähler), selbstgebautem Kuchen und lecker Käffchen. Dem kurzweiligen Austausch steht somit nichts im Wege. Schnappt Kind und Kegel und auf in den Hitze-Garten. Wir freuen uns auf euch! Eure 7H
20. 8. – Bad Gandersheim http://www.innowe-kulturdialog.de/ 4. 9. – Alt-Rosenthal – Brimboriom 11. 8. – Miłoćicy/Miltitz – Meatasolis Festival 12. 8. – Bindziuha (Polen, kurz vor der belorussischen Grenze) – Republika Bindziuha FB – Veranstaltung 14. 8. – Litauen – BUNDA ROKAS FB – Veranstaltung 1. 8. – Berlin Friedrichshain – Ein paar Songs auf der Gedenkkundgebung an Bruno Schilter – Petersburger Straße 94 (nahe Besarinplatz)
Am 1. August 1933 wurde der Antifaschist und Jungkommunist Bruno Schilter im SA-Keller „Keglerheim“ (heute Petersburger Straße 94) schwer misshandelt und anschließend an der „Schwarzen Brücke“ (Thaerstraße) mit fünf Kopfschüssen ermordet. Zum 90ten Jahrestag seiner Ermordung wollen wir Bruno Schilter am Ort seiner Misshandlung gedenken. Im Anschluss wollen wir auch vor der Richard-Sorge-Straße 16, wo Schilter wohnte, Blumen niederlegen. So wollen wir als Stadtteilgruppen, die bereits in der Vergangenheit gedenkpolitische Veranstaltungen organisierten, verhindern, dass ein Antifaschist, der für seinen Kampf gegen den NS ermordet wurde, vergessen bleibt. [Weiter]
15. 7. – Binz – Sky Food – Festival 21. 6. – Berlin Friedrichshain – 17:15 auf dem “Squat de la Musique” vor der Schreinerstr. 47 und gegen 20 Uhr 3 Songs mit der Attitüdenplattitüden Showband vor der Rigaer Str. 83 29. 6. – Berlin Prenzlauer Berg – im Haus der Sinne als Gast der BRAUSEBOYS 7. 7. – 14:43 Berlin Lichtenberg – Berlinska droha im Kulturzug nach Wrocław. 8. 7. Dresden Neustadt – 19:00 Kunsthaus Dresden – Beitrag zum Projekt Eviction Songs von Zorka Wollny 16. 6. – Karlsruhe – Kulturdose 17. 6. – Lietzen – Solo auf dem Seasidefestival 18. 6. – Potsdam Babelsberg – am frühen Nachmittag auf dem Strassenfest in der Uhlandstrasse 18. 6. – Berlin Prenzlauer Berg – Open Air inne FIT-Tankstelle als Gast der REFORMBÜHNE. 1. 6. – Berlin Prenzlauer Berg in der BAIZ – “WARTEZIMMER TV” mit Sahara B. und Hanz Popstar aus “Bad” Belzig. Mit beiden hatte ich ja mal ein interessantes Projekt. Könnte also spannend werden.
Wir bei Wartezimmer-TV haben nur EINES im Sinn: Die Patient*innenzufriedenheit steigern! Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie eine Auswahl feinster Worte und Töne, sorgsam eingebettet in eine abwechslungsreiche Rahmenhandlung. Freuen Sie sich auf Texte zum Lachen, Texte zum Weinen, Texte zum Aufwachen, Texte zum Einschlafen, Texte zum Essen, Texte zum Trinken, Texte zum Losgehen, Texte zum Ankommen – und noch Vieles mehr! Entdecken Sie das Warten neu – mit Wartezimmer-TV! +++ TÜV-geprüfter Service von 19-22 Uhr +++ Musikalisches Rahmenprogramm inklusive! +++
3. 6. – Berlin Friedrichshain – NACHBARSCHAFTSKONZERT im KOY in der Rigaer Strasse 7. 6. – Schweikvitz/Rügen – Rote Kugel 10. 6. – Darmstadt 12. 6. – Berlin Friedrichshain – Gedenkveranstaltung für Anne Allex
Ende April 2023 ist Anne Allex gestorben. Am 12. Juni ab 19 Uhr werden Freund*innen und Weggefährt*innen von Anne ihrem vielfältigen sozialen Engagement und ihrer Person gedenken – u.a. mit Textauszügen ihrer Veröffentlichungen und einigen musikalischen Beiträgen. Ob als Mitglied des (bundesweiten) Runden Tisches gegen Erwerbslosigkeit und Ausgrenzung, als Mitherausgeberin des „Schwarzbuch Hartz IV“, als Mitbegründerin des Notruftelefons gegen drohende Zwangsumzüge von Hartz IV-Betroffenen, war Anne eine wichtige Person im Kampf gegen Sozialabbau und Repression. Als Mitbegründerinnen des „Arbeitskreis Marginalisierte gestern und heute“ 2007 forschte sie zur Geschichte von im NS als „asozial“ stigmatisierten Menschen, z.B. zum Berliner Arbeitshaus in Rummelsburg. „Kein Mensch ist asozial“ wurde zu einem Leitspruch von Anne. Auch das Berliner Bündnis Stop Trans* Pathologisierung als Teil einer internationalen Kampagne verdankt ihr wichtige Impulse. Anne stand in freundschaftlichem Kontakt zu antifaschistischen Initiativen, aber auch zu anarchosyndikalistischen und rätekommunistischen Gruppen. Mit Musiker*innen und anderen Künstler*innen hat sie noch bis zu einer ab 2020 fortschreitenden Erkrankung literarische musikalische Salons gestaltet, die u.a. die Lage von prekarisierten Menschen mit Beeinträchtigungen kritisch beleuchtete.
16. 5. – Leipzig (ost) 20:30 – Kofsalat – Stannebeinplatz, 04347 Leipzig 17. 5. Eisenach – Kleinkunstkneipe “Schorschl” – Georgenstr 19 18. 5. – Kassel – Ein Laden 19. 5. – Frankfurt/Main 12. 5. – Rosswein – Ausstellungseröffnung von Hans-Jürgen Reichelt 19:00 in der Rathausgalerie 11. 5. – Berlin Friedrichshain – Fischladen 6. 5. – Magdeburg FÄLLT AUS! Wird nachgeholt. 7. 5. – Müncheberg und zwar mittags um 12 7. 4. – Prädikow (bei Buckow) 17. 3. 2023 – Schmalfilmtage Dresden 25. 3. – Berlin Kreuzberg (61) – Gedenkveranstaltung für Rudolf Rocker im Dragoner – Areal

24. 1. Berlin Friedrichshain – Abstand (R78) 30. 1. Berlin Mitte – Mahnwache gegen Obdachlosigkeit 19:30 vor dem Roten Rathaus 24. 2. Eberswalde 28. 2. Budyšin/Bautzen – Steinhaus STeinhaus -Plakat FB – Event CIRCOLO VIZIOSO WinterTour 05. 01. 2023Bitterfeld – im AKW Plakat 5. 1. Bitterfeld 06. 01.Leipzig (Ost) – im Kopfsalat Plakat 6. 1. Kopfsalat in Leipzig 07. 01. – Regensburg – Wagenburg 08. 01. – Hof – TBA 12. 01. – Frankfurt/Main – Exzess 13. 01. Kassel – Sandershaus/Subterrain    

20. 11. Releasekonzert für das neue Album „DER ZEITSTRAHL IST ZERBROCHEN“ in der Zionskirche.

Diskussion mit Ein Gespräch mit Dietmar Wolf, FAU Plauen und Katharina Warda. Moderation Christin Jänicke

Musik mit Ostberlin Androgyn (Rap), Thomas Noll (Orgel), Julia Dimitroff (Cello), Jana Kühn (Improvisierter Gesang), Der Papst, seine Frau und sein Porsche (Songs), Circolo Vizioso (Punk), Attitüdenplattitüden-Band (vielseitige Rock und Popmusik), Juppiescheuche (Chansons) und weitere Kolleg*innen.

11. 12. (morgens/mittags) Senftenberg Marktplatz.

11. 12. (abends) Sandförstgen (bei Bautzen/Budyšin)

25. 12. Suhl

 

1. 10. Berlin Friedrichshain – KOPFSTAND Nr. 49 – 20.00 im Supamolly

14. 9 – 20.00 Videopremiere

20.9. Waldspaziergang am Tagebau Nochten/Wochozy in der Lausitz: INFO

2. 9. Potsdam – 18:00 am Deserteursdenkmal auf dem Platz der Einheit

4. 9. Lietzen – 15:30 auf dem Umweltfestival mit dem Kopfstand – Trio

5. 9. Berlin Grunewald – Grunewalddämmerung

6. 9. Berlin Prenzlauer Berg – 20.00 Reformbühne „Heim und Welt“

12. 9. Berlin Weissensee – EP Releasekonzert mit „CircoloVizioso“

14. 8. Berlin Weißensee 18:00 Freilichtbühne

Wie zu erwarten grad keine Termine. Aber ich mache Coronaparty in physischer Distanz.

Vielleicht auch die Tage mal einen Livestream. Achtet auf Ankündigungen hier und auf Twitter.

Der nächste Kopfstand findet statt. Irgendwie physisch distanziert. Ihr wisst schon.

http://funk.supamolly.de/

Gäste: Die missratenen Töcher aus Hamburg mit der Vorabrelease ihres neuen Albums „The great adventures of slagerpunk“

In eigener Sache: Ich hab nie auf Verkauf im Netz gesetzt. Aber jetzt freue ich mich, wenn Ihr was auf Bandcamp erwerbt.

Bleibt gesund!

5. 3. – Berlin FriedrichshainKopfstand im Supamolly

7. 3. – Leipzig – Wagenplatz (schaut in der Stadt nach Flyern und Plakaten)

9. 3. – Berlin Lichtenberg – Magda – FB – Veranstaltung

Im März gibt es beim PingPong Tresen neben der Classics aus lecker Essen, Trinken und Feuertonne auch Live-Musik und zwar von dem Freiburger Duo Arbeitstitel Tortenschlacht und dem berliner Geigerzähler – linke, akustik-unplugged Mucke.

-19:00 Küfa (vegan)
~20:00 Geigerzähler Konzertw
~20:45 Arbeitstitel Tortenschlacht
-23:30 Schluss

Eintritt wie immer frei.
Wer mag/kann, kann was in den Soli-Hut von den Musiker*innen werfen

Neues Album neue Tour. Eine unvollständige Vorankündigung:

30. 1. – Vorabgig: Berlin Lichtenberg – JC Bar – Türrschmidtstr.

31. 1. Potsdam – Olga

1. 2. Cottbus/Chóśebuz – Galerie Fango

3. 2. (Nachmittag) – Weißwasser/Běła Woda

3. 2. (Abend) Dresden – Fliese

5. 2. Plauen – Schuldenberg

6. 2. (außer der Reihe) Berlin – Kopfstand im Supamolly

8. 2. Bingen JUZ

9. 2. Frankfurt Exzess

11. 2. Karlsruhe – Cafe Noir

12. 2. Freiburg – KTS

13. 2. München – Olga

14. 2. Regensburg – Wagenplatz



Blankoplakat

18. 10. Berlin Lichtenberg – Containerbahnhof mit Feuershow

23. 10. Hamburg – Rote Flora

26. 10. Berlin Kreuzberg – Reichenberger Str gegen Verdrängung

01. 11. Hoyerswerda/Wojerecy – Kulturfabrik

07. 11. Berlin Friedrichshain – Kopfstand in der Supamolly

10. 5. Berlin Friedrichshain – Supamolly – Kopfstand Nr. 40!

17. 5. – Berlin Mitte – 16:00 – Soli für den Arbeitskampf im Wombats-Hostel

17. 5. Berlin Friedrichshain – Kopfstand-Trio im Fischladen

15. 6. Lietzen – Seaside – Festival (Kopfstand Export)

22. 6. – Ostritz

3. 8. Wolmerschied – Tropentango Festival

28. 9. Berlin – KvU

5. 5. Xberg – Trixxta

14. 2. Plauen, 15. 2. Chemnitz, 16. 2. Dresden, 17. 2. Löbau

14. 2. Plauen Kopfstand Export

15. 2. Karl Marx Stadt – Kopfstand Export in der Zukunft

16. 2. Dresden – Kopfstand Export in der Chemiefabrik (Soli for Mission Lifeline)

Facebook-Event

17. 2. Löbau – Klinik – 17:00


28 2.. bis 10. 3. Tour durch England & Wales mit Eva Supertramp

Thurs 28th Feb – THE COWLEY CLUB, BRIGHTON

FB – event

Friday 1st March – THE BIRDS NEST, LONDON * (*GEIGERZAHLER ONLY)

Saturday 2nd March – WATERINTOBEER, LONDON * (*GEIGERZAHLER ONLY)

Sunday 3rd March – RED LION, BRISTOL

Monday 4th March – LE PUB, NEWPORT

Tuesday 5th March – THE CELAR, CARDIGAN

https://www.facebook.com/events/293422467879478/

Wednesday 6th March – NEUADD OGWEN, BETHESDA
https://www.facebook.com/events/234336684185928/

Friday 8th March – DROP THE DUMBULLS, LIVERPOOL

About the soli-event (FB):

Saturday 9th March – OLD TOWN HOUSE, WARRINGTON

 

18. 1. Regensburg Kopfstand – Export

19. 1. Freiburg (Breisgau) – Kts -Kopfstand – Export

21. 1. Cottbus/Chóśebuz – Als Geigerzähler in der Zelle

26. 1. Berlin am späten Nachmittag vor der Meuterei

7. 2. Berlin Kopfstand Nr. 35

12. 1. Berlin Demobeschallung

3. 1. Berlin – Supamolly – Kopfstand Nr. 35

23. 12. Sandförstgen/Borštka (bei Bautzen/Budyšin) – KOPFSTAND Export „Sturm vor der Weihnacht“ – JC

14. 12. Berlin – Köpi – KomaF

17. 10. Berlin Friedrichshain – Die Liebeswürdigen in der Zukunft

18. 10. Berlin Friedrichshain – Die Liebeswürdigen in der Zukunft

9. 11. Duisburg – Djäz

zFacebook – Event

10. 11. Karl Marx StadtZukunft [Fällt aus, wird nachgeholt]

17. 11. BerlinBits & Bäume

13. 9. Berlin Schöneberg – Potse/Drugstore

Facebook-Event

16. 9. Berlin Friedrichshain – Gast auf der Reformbühne Heim und Welt

20. 9. Berlin Friedrichshain – Zukunft – Theatermucke


Facebook – Event

21. 9. Berlin Friedrichshain – Zukunft – Theatermugge

21. 9. Berlin Schöneberg – spät Abends im Drugstore

4. 10. Berlin Friedrichshain – KOPFSTAND im SUPAMOLLY

Diesmal zu Gast: EVA SUPERTRAMP aus Wales und womöglich eine Überraschung.

5. 10. Berlin Friedrichshain – Mal wieder ein richtiges Konzert im Fischladen anter anderem mit Eva Supertramp.

HEUTE! Im neubesetzten Haus in der Großbeerenstr. 17!

1. 9. Magdeburg – Thiembuktu, FB-Veranstaltung

1. 9. Thiembuktu Magdeburg Sommerfest-Poster

29. 6. Berlin Lichtenberg – Fusion? Nein! Süsser kleiner Gig in einem Lichtenberger Hausprojekt.
Gegen 21:00 im Piekfeinen Laden in der Wönnichstr. 103, 10317 Berlin

13. 7. Reutlingen – Zelle

4. 8. WolmerschiedTropentango – Festival

9. 6. Berlin Friedrichshain – Supamolly Strassenfest

15. 6. Leipzig – Mit/Als Atze Wellblech in der Gieszerstr.

16 6. LietzenSeaside-Festival

26. 4. Dresden – Ausstellungseröffnung von Steffen Fischer

1. 5. Berlin Grunewald – Zum Kampftag der ArbeiterInnenklasse im berliner Problembezirk. Zusammen mit super KollegInnen…

3. 5. Berlin – Der 31. Kopfstand im Supamolly (der Letzte vor der Sommerpause)

mit diesen wunderbaren KollegInnen:

10. -12. 5. Antifa-Kaffeefahrt der Rotzfrechen Asphaltkultur:

Do/ 10.5. – Zittau, Emil – Konzert
Fr/ 11.5. – Sächsiche Schweiz – Straßenaktionen
Sa/ 12.5. – Plauen – Straßenaktionen

19. 5. Zittau Früher Abend: 2 Songs von Berlinska Droha auf der Filmpremiere des Kurzfilms „friedenkriegen“

Später Abend: Berlin – Solo im Mensch Meier

30. 5. Münster

05. 04. Berlin – Kopfstand 30 – mit The Incredible Herrengedeck

6. 4. Frankfurt am Main – Exzess

8. 4. Schleife/Slepo
– Am Rande des Osterspaziergangs gg. den Tagebau

10. 4. Prenzlauer Berg – Baiz

13. 4. Berlin Wedding – FAU-Lokal – Dort bin ich der musikalische Teil einer interessanten Veranstaltung:

16. bis 22. 3. Kopfstand Export – Tour de Zone

15. 3. Chóśebuz/Cottbus – Galerie Fango

18. 3. Pirna

20. 3. Chemnitz – Zukunft

21. 3. Plauen – Schuldenberg

Achtet auf updates!

01. 03. Berlin – Kopfstand 29 – Gast Jacke Schwarz

 

3. 3. Leipzig – Bäckerei

17. 2. Frankfurt/Oder – Backdoor

28. 1. Berlin Zukunft am Ostkreuz

01. 02. Berlin – Kopfstand 28

16. 12. Chóśebuz/Cottbus

22. 12. Berlin Kreuzberg
Tommy Weissbecker Haus.

04. 01. Berlin – Kopfstand #27

1. 11. Berlin Zehlendorf – Wasted in Dahlem (Facebook)

2. 11. Berlin FriedrichshainKOPFSTAND 25 im SUPAMOLLY

8. 11. Berlin Friedrichshain – Fischladen

9. 11. Berlin Friedrichshain – Urban Spree

24. 11. Warschau/Warszawa

7. 12. Berlin Friedrichshain – Kopfstand 26

1. 10. Berlin Friedrichshain 17:30 auf dem Hoffest der Rigaer 94

5. 10. Berlin Friedrichshain der erste KOPFSTAND nach der Sommerpause

5. 10. SUPAMOLLY

9. 10. Berlin Friedrichshain Berlinska Droha bei der Reformbühne in der Jägerklause

13. 10 Berlin Prenzlauer Berg – Zionskirche


22. 9. Berlin Neukölln – 18:00 Reuterplatz

Ein paar Songs auf der Kundgebung der „Radikalen Linken“

2. 9. Davos – Box – Kopfstand Export

3. 9. Zürich Cafe Zähringer – Kopfstand Export

6. 9. Freiburg KTS – Solifür die FAU – Kopfstand Export

7. 9. München – Olga

8. 9. Regensburg

10. 9. Budyšin/Bautzen Zum ersten mal seit langem solo in BZ. Zusammen mit „FRÜCHTE DES ZORNS“ und Sahara B.

16. 8. Rügen – Kopfstand Export

17. 8. Anklam – 20:00 Demokratiebahnhof – Kopfstand Export – Facebook-Event

19. 8. Brandenburg/Havel – Kopfstand Export

25. 8. Hamburg Kopfstand – Export auf dem Gängeviertel – Geburtstag

5. 8. Wolmerschied Tropentango – Festival

22. 7. Cottbus/Choćebuz Berlinska Droha auf dem Stuss am Fluss

30. 6. Berlin Wedding Cafe Morena mit Berlinska Droha

1. 07. bei Meiningen Treffen mit Bakunin

8. 7. Hamburg 17:00 Oase – Gängeviertel (NoG20!)

14. 7. Lietzen Auf dem süssen Seaside – Festival

strong>2. 6. Berlin Prenzlauer Berg – Heilige Hallen – KvU unplugged

5. 6. Bitterfeld Matinee im AKW

13. 5 Halle Kopfstand – Export beim Hoffest der VL

18. 5. Schwerin Paulskirchenkeller – Facebookveranstaltung mit Berlinska droha

19. 5. Hamburg Jupibar mit Berlinska droha

20. 5. Lüneburg mit Berlinska droha

24. – 27. 5. Cottbus/Choćebuz RAK-Treffen

28. 4. Eberswalde „Toni ‚n‘Text“– Festival

29. 4. Berlin Mitte Kundgebung vor der Mall of Shame am 14:00 Leipziger Platz. Näheres bei der FAU.

2. Mai Berlin Prenzlauer Berg 13:00 Senefelder Platz

4. 5. Berlin Prenzlauer Berg – Kopfstand 23 (Entschwörung des Kopfstands mit Daniel Kulla)

5. 5. Meiningen 19:00 auf einem Straßenfest gg. Rechts. und 22:00 Treffen mit Bakunin als Kopfstand – Export

6. 5. Witzenhausen – Klub – Kopfstand – Export mit Sagara B.

8. 5. Frankfurt/Main Beim UNTER_BAU im Keller in Bockenhein

9. 5. Dortmund – Black Pigeon – Kopfstand Export mit Sahara B.

10. 5. Bremen – Kopfstand Export mit Sahara B.

21. 4. Berlin Kreuzberg Trxtr – Solo als Vorband von Zucker aus Konvention

22. 4. Berlin Friedrichshain Nach der Demo im Supamolly 3 Lieder auf der Abschiedsparty von Schnur

23. 4. Rohne/Rowno auf dem
Protest gegen neue Tagebaue mit Berlinska droha. FÄLLT AUS!

6. 4. Berlin Prenzlauer Berg Baiz – Kopfstand Nr 22 mit Juppiescheuche aus Cottbus/Chóśebuz

7. 4. Warszawa (PL) mit Berlinska droha

Facebook-Event

8. 4. Grodno (BY) mit Berlinska droha

18. 3. Berlin Prenzlauer Berg – Atze Wellblech in den HEILIGEN HALLEN im Prenzlauer Berg

19. 3. Berlin Friedrichshain 19:00 zum zweimonatigem Schepperjubiläum bei der CG – Gruppe inna Rigaer

19. 2. Berlin Friedrichshain – Solo zu Gast bei der Reformbühne – 20:00 Jägerklause

2. 3. Berlin Prenzlauer Berg 20:00 Baiz Kopfstand Nr. 21

Kopfstand-Export-Tour mit Sahara B.

21. 1. Halle VL22. 1. Saalfeld – Schlossberg

24. 1. Regensburg

25. 1. Davos Box

28. 1. Basel OFF

1. 2. Kassel im „ColorLabor“ (das ist der KulturWerkstattLaden vom Hausprojekt Agathe, Tannenheckerweg 3

2. 2. Berlin Prenzlauer BergKOPFSTAND Nr. 20 um 8 Uhr abends in der BAIZ mit ALARM aud Dresden und endlich gaaaaanz offizieller Sollbruchstellen CD-Release

3. 2. Meissen – Kopfstand – Export

9. 2

1. 12. Berlin Der 19. Kopfstand in der Baiz

2. 12. Berlin KvU – 21:00 Tonträgertaufe mit Berlinska droha

Mit am Start: HINKING SINKING LADIES, YUPPIESCHEUCHE

5. 12. Berlin Friedrichshain – V36 – Solo

16 12. Vielleicht in Leipzig

17. 12. Döbeln – Cafe Courage

3. 11. Berlin Prenzlauer Berg – Kopfstand 20:00 in der Baiz

Kopfstand - Plakat


12. 11. Bautzen/Budyšin
(BD) – „Wočiń woči“ – ab 20:00 im Steinhaus – Ein schönes sorbischlastiges Konzert gegen Rassismus und Faschismus. Ein Lichtblick in dieser Stadt. Unter anderem mit PISSE, JANKAHANKA, NELLSI…

wocin woci

18. 11. Cottbus/Chóśebuz

02. 10. Berlin – Supamolly – zusammen mit ALARM aus Dresden und NELLSKI.

6. 10. Berlin – Baiz – Der erste Kopfstand nach der Sommerpause.

16. 09. Berlin – Drugstore/Potse auf dem Potse – Festival

17. 09. Berlin – Rigaer Srassenfest – Kundgebung – Wasweißich. So gegen 18:00 oder so

2. 7. Bernau – Bernau Süd – 16:00

5. 7. Berlin – Rigaer/Ecke Liebigstr. „Weg mit der Ohnmacht“ – ab 16:00 zusammen mit vielen geschätzten KollegInnen gegen die Räumung der Rigaer Str. 94!

9. 7. Biesental – Vukania – Hoffest

11. 7. Klunkerkranich – Konzert mit Berlinska Droha (facebook) – 21:00

15. 7. Dresden – Filmmusik mit BD

17. 7. Dresden – Konzert mit BD

6. 8. Wolmerschied – Tropen Tango Festival

16. 6. Frankfurt – Protestkeller – 21:00

18. 6. Witzenhausen – Klub Witzenhausen

25. 6. Tübingen – Epplehaus

7. 5. – Warszawa

 

8. 5. – Warszawa – Syrena

10. 5. – Berlin Kreuzberg – Tommy Weissbecker Haus

11. 5. – Lausitz/Łužica – Lausitzcamp

12. 5. – Mittelherwigsdorf – Neiße Filmfestival mit BD

20. 5. – Leisnig – AJZ

2. 6. Berlin – Kopfstand in der Baiz

23. 4. – Berlin FriedrichshainSOLLBRUCHSTELLEN IM GEFAHRENGEBIET

Kleine Releaseparty meines neuen Tonträgers Sollbruchstellen. Mit diversen KollegInnen, z.B. Miss Jasmine Pearl (Cabaret Singer aus Brighton/Berlin), Alarm (Anarchofolk aus Dresden), Friedel (Beatbox), Potter (Lieder), Sahara B. (Texte zur Absurdität des Alltäglichen), Der Papst, seine Frau und sein Porsche (Texte und Lieder aus der brandenburger Pampa), Ecktion (Plattenjonglage)

Solisplit für die FAU Berlin und gegen das Gefahrengebiet.

15. 4. – Berlin Friedrichshain – Berlinska Droha in der Zukunft (mit Weißkohlraumschiff)

7. 4. – Berlin Prenzlauer Berg – Baiz – Kopfstand

26. 3. Berlin Wedding – Scherer 8

schererstr. 8 plakat 26. 3. soliparty

18. 3. Dortmund – Bei der Eröffnung des anarchistischen Kulturzentrums „Black Pigeon“

19. 3. Duisburg – Syntopia

  • 26. 2. Münster – Baracke – Facebook

baracke in münster-plakat

  • 27. 2. Leipzig – Zoro – Geige zu elektronischer Musik mit „Gazelle Horn“ (hört sich dann ungefähr so an)
  • 28. 2. Leipzig – Solo in der Bäckerei in Lindenau
  • 3. 3. Berlin – Baiz – Kopfstand
  • 19. 2. Berlin – Rosis – Geige zu Nellski

  • 12. 2. Berlin – Geige zu Elektro im Fischladen mit Gazelle Horn aus Leipzsch

fischladen 12. 2.

  • 27. 1. München
  • 29. 1. Saalfeld – Schlossberg (BD)
  • 30. 1. Davos . Walhalla (BD)
  • 1. 2. Zürich – Kernstrasse 14
  • 2. 2. Luzern – Drucki
  • 3. 2. Schwyz – Tübli (BD)
  • 5. 2. Biel – laBiju
  • 6. 2. Basel – Off-Bar (BD)

7. 1. Berlin Prenzlauer Berg – Baiz – Kopfstand

8. 1. Berlin Friedrichshain – Freibeuter

10. 12. Berlin Friedrichshain – 20:00 Aufführung Weißkohlraumschiff, danach ein kleines Solo-Konzert

3. 12. Berlin Prenzlauer Berg Kopfstand in der Baiz

4. 12. Berlin Friedrichshain – Vetomat Geburtstagsparty

5. 12. Berlin Prenzlauer Berg – Kopfstand spezial auf der Baiz – Geburtstagsparty

19. 11. Berlin Friedrichshain Atze Wellblech im Supamolly bei Joe-Hill-ain‘t-dead!

21. 11. Hamburg – Am Rande des Kongresses „Anarchistische Perspektiven auf die Wissenschaft“

28. 10. Potsdam Nilklub

4. 11. Berlin – Baiz – Kopfstand

5. 11. Dresden Chemiefabrik (Solo mit OPTION WEG und LES PÜNKS)

18. 10. Berlin Lichtblick – Kino – der Film Weißkohlraumschiff wird zum ersten Mal in einem richtigen Kino gezeigt. danach gibts ein paar Lieder von Berlinska Droha.


20. 10. – Potsdam
– Olga (solo- live) aber mit Weißkohlraumschiff (Film)

21. 10. Frankfurt/Oder FForst (BD)

23. 10. Warszawa – Bulba Movie Filmfest

1. 10. Berlin – Baiz – 20:00 Kopfstand mit KollegInnen

1. 10. Berlin – Potse – 23:59 Liedermacherabend. Hoffentlich nicht mein letztes Konzert in diesen Räumen. (solo)

3. 10. Berlin Setalight – Festival in der Zukunft am Ostkreuz. (BD)

4. 10. Berlin – Reformbühne Heim und Welt im Haus Berlin (BD)

11. 9. Berlin Neukölln[Ofen]Bar

12. 9. Dissen/Dešno BD

13. 9. Berlin Neukölln – Fest der Begegnung auf dem Tag der Erinnerung und Mahnung

3. 9. Berlin Prenzlauer BergKopfstand in der Baiz

5. 9. Cottbus/Chóśebuz Strombad Openair (BD)

01.08. kraków (BD)

11.08. Budapest (BD)

12.08. Wien (BD)

13.08. Bratislava (BD)

14.08. Blansko – klub rachota (BD)

23.08. Cieszanów rock festiwal (BD)

5. 9. Cottbus/Chóśebuz (BD)

11. 7. Lietzen

3. 7. DuisburgSYNTOPIA

4. 7. MünsterZentrum

30. 6. Hambacher Forst

1. 7. Bonn – 19:30 Cafe la Victoria

2. 7. Köln – Gwendolyn

18. 6. Berlin Schöneberg – Potse

29. 6. Bremen – 21:00 – grüner Zweig

13. 6. – Berlin – Nachmittags: Bethanien-Hoffest – Abends: Mensch Meier

Und dann nochmal um die Ecke und zwar unplugged…

4. 6. Berlin – Baiz – Kopfstand

06.06. Berlin-lichtenberg – 17:00 – münsterlandplatz (BD)

27. 5. Berlin – Kadterschmiede – Soli gegen die Kaufhalle der Schande

22. 5. Berlin – Triggsta – CORNA DROHA Plattentaufe (Berlinska droha)

20:00 Filmpremiere:

16. 5. Bautzen/Budysin – Steinhaus (Berlinska Droha)

7. Mai – Berlin – Baiz Kulturbühnen „Zeit der Kirschen“ und „Kopfstand“ Kooperation

8. Mai Berlin – Haus der Demokratie

Hoffest am 70. Jahrestag der Befreiung: Musik, live und aus der Konserve, Gespräche, kulinarisches Angebot

Zhenja Oks (Russische Chansons); 19:45 Hugo Velarde (Lateinamerika trifft Brecht); 20:15 Geigerzähler (Liedermaching mit punkiger Geige); 21:00 Yok (Pocketpunk mit Quetsche, Ukulele und Drums), anschlies-send DJs: Moskows Rache Für Rambo, Magic Mießner, Papenfuß, Schneider
Organisationen aus dem Hauses stellen sich vor.
Wir grillen, haben aber auch vergetarische Speisen im Angebot.
Bei schlechtem Wetter findet das Fest im Saal statt. Der Eintritt ist für alle Veranstaltungen frei.

30. 4. – Potsdam – Olga

1. 5. Dresden – AZ Conni (Atze Wellblech)

11. 4. Berlin – Fischladen (Berlinska Droha)

27. 3. Potsdam – Kuze, (Berlinska droha)

2. 4. Berlin – Baiz . Kulturbühne Kopfstand

21. 3. Hamburg – Rak-Spektakel in der roten Flora

10. 3. Luzern – Romp

11. 3. Schwyz – Tübli

14. 3. Biel – labiu

23. 2. Dresden – 18:00 Postplatz. Anti-Pegida-Konzert

5. 3. Berlin – 20:00 Baiz

Kulturbühne Kopfstand

Nachdem das geneigte Publikum im Februar mit MARTINA und JÜRGEN zwei eher unscheinbare BesucherInnen der BAIZ näher kennengelernt hat, kann es im Vorfrühling mit ihnen auf Reisen begeben. Jürgen wird vom Jobcenter nach Finnland geschickt, wo er von HELI KORHONEN in seinen neuen Job in einer Papierfabrik eingeführt wird. Martina schwebt weiterhin über Berlin und begibt sich mit ihrem an chronischem Schlafmangel und Alpträumen leidenden Patienten Frettchenschläger nach Neustadt/Dosse, wo beide gemeinsam ein Reitturnier besichtigen…
Kommt Jürgen zurück in die Erfolgsspur? Kann Martina Frettchenschläger heilen? Werden sich Martina und Jürgen eines schönen Abends in der BAIZ zuprosten? Mit Pfeffi oder Rum? Und dann?

Mit Der Papst, seine Frau und sein Porsche und Paul Geigerzähler Gast: Heli Korhonen

6. 3. Basel – Off – Bar

3. 2. Karl Marx Stadt – Odradek

5. 2. Berlin Baiz

– 07. 11. Cottbus; Skandal (BD)

– 09. 11. Potsdam, 18:00 Uhlandstr. 24 (BD)

– 22. 11. Opole (BD)

– 19. 12. Döbeln, Treibhaus (BD)

– 25. 10. Berlin; 19:00 im Schokoladen (BD)

– 26. 10. Dresden; 20:00 im AZ Conni (BD)

– 28. 10. Leipzig; 20:00 in der „Ganzen Bäckerei“ (BD)

– 29. 10. Bitterfeld 20:00 AKW (BD)

– 31. 10. Schwerin 20:00 Komplex (BD)

– 01. 11. Greifswald; 20:00 im „IKUWO“ (BD)

14. 5. Berlin 17:00 Zionskirchstr 4 (Kundgebung gegen den AfD – Sumpf)

RostockRAK – Treffen.

Ich werde auf dem Rak-Treffen, sein, auf der Gala aber nicht spielen. siehe nächster Termin.

31. 05. Nürnberg Fight Back – Festival

06. 06. Berlin Freilichtbühne Weißensee

07. 06. bei Neuruppin Linkes Pfingstcamp

13. 06. Berlin Atze Wellblech spielt mal wieder in Berlin.

21. 06. Magdeburg steht noch nicht ganz fest…

12. 7. Berlin Erich Mühsam Fest

27. 07. Berlin Tintenwolf Releaseparty auf der Lohmühle

13. – 24. 08.
Polen und Belarus Tour von Berlinska Dróha und Čorna kruŠwa

06. 09. Cottbus
Mal wieder ein Konzert mit/als Atze Wellblech

27. 04. Rohne/Rowno (solo auf einem gemütlichen Hoffest gegen die Abbaggerung)

30. 04. Potsdam – solo in der Olga

03. 05. Fürstenwerder 15:00 solo im Buchladen Fürstenwerder

08. 05. Berlin
– zum Punkfilmfest im Movimento

16. 4. Münster – Solo im Don Quichotte

17. 4. Köln – 20:00 Uhr, Gwendoline, Schillingstr. 27, 50670 Köln-Agnesviertel.

20. 4. Köln15 Uhr im Café 23, Sechzigstr. 23, 50733 Köln-Nippes.

22. 03. – Berlin Soli für die Rote Hilfe im Rauchhaus

28. 03. Freiburg – Solo in der KTS. Es folgt eine kleine Solotour mit dann hoffentlich fertiggestellter Solo – CD.

22. 03. Berlin – Solikonzert für die Rote Hilfe im Rauchhaus

29. 03. Basel – Off-Bar

04. 04. Davos
– Walhalla

05. 04. Sargans

07. 03. – Berlin – K9 – Soliparty für den AKJ

12. 03. – Potsdam Uhlandstr. 24

13.03 – Zielona Gora

14.03 – Lodz Facebook – Event

15.03 – Warsaw Facebook – Veranstaltung

16.03 – Warsaw (Geigerzaehler und Dzieciuki)
19. 02. Berlin – Solo im Fischladen. Außer mir spielt noch Miąższ aus Lublin.

20. 2. Berlin Solo inna Baiz
15. 2. Neuruppin – solo im Mittendrin

24. 01. Berlin – Berlinska Droha im Supamolly

12. 12. Zwickau (solo)


21. 12. Berlin Kreuzberg
solo im Bethanien

29. 12. in der lausitz mit Berlinska Droha


11. 1. Berlin Friedrichshain. Große Party von Berlinska Droha.
Wir teilen die Bühne mit den „Hinking Sinking Ladies“ und „Con-Takt“, einer sehr tanzbaren sorbischen Kapelle. Außerdem wird unser eigenes Konzert nicht einfach nur ein Konzert, sondern eins mit diversen Gästen, die uns in den letzten Jahren begleitet haben. Anschliessend legt Nellski auf. Ab 20:00 im Badehaus auf dem RAW – Gelände.

Facebook – Veranstaltung

1. 11. Berlin Moabit
Solo auf der Gedenkveranstaltung „Sie waren Nachbarn“

16. 11. Opole
mit Berlinska Droha

17. 11. Katowice
mit Berlinska Droha

23. 11.Berlin Mitte Solo inna KvU
27. 9. B – Friedrichshain
etwa 20:00 oder so Soli und Solo im Lovelite

28. 9. B – Schöneweide
Berlinska Droha gegen 21:00 beim Uffmucken gegen Rechts

29. 9. B-Mitte
19:00 Berlinska Droha als Soundtrack der Reformbühne Heim und Welt im Kaffee Burger

30. 9. Leipzig Lindenau
Berlinska Droha 20:00 in der Ganzen Bäckerei

5. 10 Davos
Berlinska Droha 22:00 in der Box

6. 10. Mannheim
Berlinska Droha im ASV

12. 10. Saarmund
Atze Wellblech im lokalen Hausprojekt

17. 10. Berlin Mitte

Berlinska Droha inna Baiz

25. 10. Leisnig
mit Atze Wellblech

26. 10. Cottbus
mit Atze Wellblech

13.09. B-Pankow
Berlinska Droha auf dem JUP Hausfest

30. 8. Wolmerschied (hessen)
Geigerzähler aufm „Tropentango – Festival“

24.08. Mittelsachsen
21:00 spielt Berlinska Droha ein Geheimkonzert irgendwo zwischen Freiberg und Döbeln

24.08. Dresden
Berlinska Droha am späten Nachmittag beim Hechtfest hinterm „Falschen Hasen“

23. 8. Zittau
Mal wieder Solo in der Gegend! Abends Antifa-Soli-Konzert aufm Punkrocktresen im „Bunten Hund“ (Rosa-Luxemburg-Str. 33).

17. 8. Plauen
Atze Wellblech im Schuldenberg, Abends.

10. 8. Bautzen/Budyšin
Berlinska Droha ab 19:00 in der Alten Wasserkunst – Begleitprogramm zum Fest der sorbischen Poesie/Swjedźeń serbskeje poezije

20. 7. Opole
Berlinska Droha auf dem Festiwal we Głuchołazach

14. 7. Rohne/Rowno (Berlinska Droha auf dem Klimacamp)

13. Juli Crostwitz
Berlinska Droha auf dem Internationalen Folklorefestival

1. 6. Leisnig
Berlinska Droha auf dem Hoffest des AJZ Leisnig

17. 5. Köln
Solo und zusammen mit KollegInnen auf der AZ KÖLN VERTEIDIGEN Gala.

 

16.5. Bochum, Wageni, (solo)

 

15.5. Moers, Bollwerk107 (solo)


14.5. Duisburg, Café Zentral
(solo)

11. 5. Hildesheim
Solo auf dem RAK – Galaabend Zusammen mit geschätzten 1000 Kolleg_innen


Alter Quark

26. 4. Cottbus
Berlinska Droha ab 22:00 auf der Releaseparty von den Folksamen im Bebel

25. 4. Berlin
Solo auf der Kulturbühne in der Baiz. Veranstaltung zum Thema „Armut und Reichtum“ zusammen mit Meas Wolfstatze / Tintenwolf (linksautonome Hippie-Punk-Lyrik), Simone Barrientos und Leander Sukov (Leseperformance), Dampf in allen Gassen (lebendige Musik “von unten”), Sarah (längere u. kürzere (Kurz-)geschichten)

20. 4. Mannheim
– Berlinska Droha auf der Anarchistischen Buchmesse

14. 4. Łódź
Berlinska Droha in bisher unbekanntem Klub zu einer noch ungewissen Uhrzeit…

13. 4. Warzsawa
Berlinska Droha im „Radio Luxembourg“

12. 04. Berlin
Solo irgendwann am Abend auf dem Liedermacherabend des DIY – Freitagstresen im La Casa(Website undFacebook)

5. 4. Forst
– Atze Wellblech
im Bunten Haus

29. 3. – Berlin
– Geigerzähler im About://Blank
(Soli für die Rote Hilfe)

23. 3. Berlin
– Berlinska Droha im Cafe Cralle
(Wedding)

16. 3. Berlin
– Berlinska Droha im Badehaus
im Partydisneyland aufm RAW – Gelände

15. 3. Dresden
– Berlinska Droha
an noch bekanntzugebendem Ort

18. 08. Jänschwalde/Janšojce
Konzert mit Atze Wellblech und Berlinska Droha auf dem Klimacamp

17. 08. Moers
Konzert mit Atze Wellblech in der Barrikade

16. 08. Bochum Langendreer.
Da spielt Atze Wellblech im Wageni

28. 07. Zürich
Berlinska Droha im „Autonomen Beauty Salon“

27. Juli Sargans
mit Berlinska Droha auf dem „Out in the Gurin Festival“

Am 26. 7. spielen wir nicht in Augsburg, sondern zum Chillout auf dem Antifacamp in Weimar.

25. 4. Jena
Berlinska Droha am oder aufm Inselplatz oder so ähnlich. Wird konkretisiert.

15.7. – Warszawa – Klub Po Drogej stronje Lustra (BD)

14.7. – Lublin – Tektura(BD)

13.7. – Basowiszcza (noch nicht 100%) mit BD

11.7. – Augustow (Wo genau wird sich herausstellen. Is aber keine große Stadt) (BD)

7.7. – Suwałki – Klub Komin (BD)

6.7. – Pszczołki – Bar Słoneczny (BD)

23. 06. bei Nossen
Auf dem Reich und Schön Festival als Geigerzähler und mit Berlinska Droha

20. 06. Berlin
Mit Berlinska Droha in der Galiläakirche in der Rigaer Str. Die Veranstaltung ist Teil des KvU-Sommerfestes. Die Veranstaltung beginnt 20 Uhr mit einer Diskussion.

30. 4. Kiel
Da spiel ich mit Berlinska Droha in der Alten Meierei beim „Tanz in den Mai“.

28. 04. Potsdam
Der schon fast traditionelle Gig kurz vor dem Arbeiter_innenkampftages inna Olga. Mit Berlinska Droha oder Atze Wellblech oder mit beiden zusammen.

21. 04. Sargans
Im Monkey Club und zwar Solo.

20. 04. Davos
Da oben auf den Bergen spiele ich solo bei den Bergpunx in der Box (liebe Gruesse schonmal!). Die Bühne teile ich wahrscheinlich mit David Rovics.

19. 04. Cottbus
Mit Berlinska Droha um 19:00 auf einer Ausstellungseröffnung in der sorbischen Kulturinformation „Lodka“

13. 04. Bremen
Solo im Kurzschluss

06. 04. Berlin
Solo im //:About Blank für den EA Berlin. Fette Party mit vielen tollen Kolleg_innen.

23. 3. Wittenberg
Solo und gemeinsam mit Karl Heinz Feuermelder und die durchgeknallten Branstifter_innen soli fürs AJZ Neubrandenburg 20:00 im Pferdestall.

10. 03. Berlin
Im Zielona Gora am Boxhagener Platz. Soli für die FAU Berlin.

18. 2. Dresden
Auf den Blockaden oder einem Freudenfest! Und zwar mit Atze Wellblech. Abends gegen 22:00 machen wir noch einen Erholungsgig im Trotzdem in der Neustadt.

4. 2. Von Berlin nach Potsdam und zurück
Erstmal is ja Zombiedemo. Da spiele ich nich! Dann gehts mit Atze Wellblech ins Casino in Potsdam, wo wir als Vorband für Dr. Bajan spielen. Dann zurück nach Berlin. Da spiele ich Geige für die „Fickenden Turnschuhe“ im Supermolly.

02. 02. Berlin
Auf m Dorfplatz zum Räumungsjahrestag.

28. 01. Berlin
Solikonzert mit Berlinska Droha und unsern Freunden von Čorna Krušwa für Repressionskosten im Zusammenhang mit der Räumung der Liebigstr. 14. In der KvU – Berlin in der Kremmener Str. 9- 11. Start ist 21:00. Nach dem Konzert gibts noch Tanzmusik von Alusie (Punk/Wave/Indie).

20. 01. Berlin
Mal wieder solo im Fischladen und Zuhause im Kiez. Schätze es geht 22:00 los und is ne Solifete für die antikapitalistische Walpurgisnacht.

14. 01. Bernau
Da spiele ich im Dosto und teile die Bühne mit „Judits Krise“ Das Konzert fängt schon um 19:00 an!

17. 12. in Reichenbach/Vogtland
Lecker Konzert mit Atze Wellblech im „Gasthof zur Linde“ wo wohl ein neues alternatives Zentrum eröffnet wird. Der musikalische Einsatz auf Hausbesetzungen zahlt sich manchmal aus…

14. 12. Augsburg
Süsses Soloprogramm in der Ballonfabrik. Seit Ewigkeiten mal wieder in Bayern.

5. 12. Braunschweig
Da spiele ich solo im Nexus, einem sehr netten alternativen Zentrum. Nach mir könnt ihr noch zu Guts Pie Earshot das Tanzbein schwingen.
Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr pünktlich!

26. 11. Cottbus
Da spielen wir mit Berlinska Droha auf der niedersorbischen schadowanka am Dolnoserbski Gymnazium. Einlass ist ab 18:00, los gehts 19:00.